Berichte – Aktuell

  • Jugend | Von „Spiel-Mit“ zur Ausbildung am Instrument

    Regelmäßig veranstaltet der Musikverein sogenannte „Spiel-Mit-Tage“, bei denen Kinder und Jugendliche Instrumente ausprobieren können. Schön ist, wenn sich daraus das Interesse an einem Instrument ergibt. Der Musikverein freut sich darüber, dass sich Greta Richt und Aline Janson dafür entschieden haben, sich beim Musikverein ausbilden zu lassen. Querflöte als „eigenes Instrument“ entdecktGreta und Aline haben mehrfach bei „Spiel-Mit“ teilgenommen. Nachdem sie

    Weiterlesen

    Jugend | Neujahrsempfang 2020

    Gelungener Auftakt ins neue JahrEs war eine große Ehre für die Jugendkapelle des Musikvereins beim diesjährigen Neujahrsempfang der Gemeinde eingeladen worden zu sein, handelte es sich doch um einen besonderen Empfang, der im Jubiläumsjahr anders gestaltet werden sollte als in der Vergangenheit. Mit Schwung in die zweite Hälfte des ProgrammsHatte die Hauptkapelle vor der Pause schon viel Applaus bekommen, war

    Weiterlesen

    Jugend | Kino-Nacht 2019

    4. Kino-Nacht im VereinsheimKaum waren die letzten Klänge der Jugendkapelle bei der Weihnachtsfeier verklungen, wurde bereits der nächste Event – und zwar für den gleichen Tag – vorbereitet: die lange Kino-Nacht im Vereinsheim. Stärkung am Pizzabuffet Im großen Proberaum des Vereinsheims wurden Luftmatratzen aufgeblasen und Schlafplätze vorbereitet. Bevor es aber mit den Filmen losgehen sollte, konnten sich die Kinder und

    Weiterlesen

    Jugend | Weihnachtsfeier 2019

    Ganz still wurde es beim Musizieren ohne Notenblätter!Notenblätter jeder Art gab es beim Vorspiel der Kinder und Jugendlichen im Rahmen der Jugendweihnachtsfeier: solche mit einfachen Stücken, teilweise nur mit einer sich wiederholenden Note, schwierige Stücke, Einstimmiges, Mehrstimmiges von kurzer und längerer Dauer. Ja, es gab sogar Notenblätter in essbarer Form, die die mitgebrachten Kuchen bei der Weihnachtsfeier der Vereinsjugend am

    Weiterlesen

    Jugend | Weihnachtsmarkt 2019

    Gut angekommen!Advent bedeutet „Ankunft“. Gut angekommen ist auf jeden Fall die Jugendkapelle des Musikvereins Wiesenbach, und zwar in doppelter Hinsicht: Sie präsentiert sich als geschlossenes musikalisches Ensemble, das sich auf den Punkt konzentrieren kann, und sie kommt gut an bei den Zuhörern – so auch auf dem Wiesenbacher Weihnachtsmarkt am letzten Wochenende. Musikalischer Glanz trotz DauerregensWahrlich ungünstige Bedingungen herrschten für

    Weiterlesen

    Jugend | Evangelischer Adventsbazar

    Start in die Vorweihnachtszeit beim AdventsbazarFrau Pfarrerin Gnändinger war voll des Lobes für das, was die jungen Musikerinnen und Musiker bei ihrem diesjährigen Aufritt auf dem Adventsbazar der evangelische Gemeinde Wiesenbach zu Gehör brachten. Sie sprach den Dank der ganzen Kirchengemeinde für die stimmungsvolle Musik aus. Mit ihrem Abschlussstück „Joyful Time!“, einer Jazzversion Beethovens „Ode an die Freude“, habe die

    Weiterlesen

    60 Jahre Musikverein Wiesenbach

    erfolgreicher Brückenschlag zwischen Tradition und ModerneGegründet am 3. Juni 1959, trafen sich in der Folge wöchentlich eine Handvoll Musiker im Gasthaus „Zum Löwen“ zur Probe und spendeten jeweils 50 Pfennige, um einen Grundstock für einen Verein zusammen zu bekommen. Heute hat der Musikverein Wiesenbach über 60 aktive Mitglieder und probt im eigenen modernen Vereinsheim – u.a. für die zahlreichen Veranstaltungen

    Weiterlesen

    Totensonntag 2019

    Gedenken an verstorbene MitgliederAm vergangenen Totensonntag, 24.11., spielten wir auf dem Friedhof einige Choräle zu Ehren unserer verstorbenen Mitglieder. Es waren einige Angehörige gekommen, um der Musik zu lauschen. Im vergangenen 60. Vereinsjahr mussten wir uns von unserem Ehrenmitglied Alois Jülg verabschieden. Auch von Ruth Peller mussten wir Abschied nehmen, die 20 Jahre lang dem Verein die Treue gehalten hatte.

    Weiterlesen

    Geburtstagsständchen für Walter Oberreuther

    Ehemaliger Vorstand wird 85Am 19.11.2019 spielten wir zum 85. Geburtstag unseres ehemaligen ersten Vorsitzenden Walter Oberreuter ein Ständchen. Er hatte uns zu sich nach Hause eingeladen und feierte dort im Kreise seiner Familie. Zu einem Umtrunk und heißen Würstchen lud er uns im Anschluss herzlich ein. Wir gratulieren an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich und wünschen Gesundheit und Glück

    Weiterlesen

    Volkstrauertag 2019

    Am 17.11. spielten in der Friedhofskapelle zum Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft im Rahmen des ökumenischen Gottesdienstes anlässlich des Volkstrauertages. Neben der Melodie aus der Oper „Der Evangelimann“ spielten wir auch „Ich hatt´ einen Kameraden“ zur Kranzniederlegung vor der Kapelle. Es waren wieder viele Bürgerinnen und Bürger gekommen, um der Zeremonie beizuwohnen.

    Weiterlesen