Willkommen beim Musikverein Wiesenbach!

40. Musikfest mit Rock-Night im 60-jährigen Vereinsjubiäumsjahr

Wer hätte das damals vor 60 Jahren gedacht: Eine Aktivenkapelle von ca. 60 Musikerinnen und Musikern im Jahre 2019! Nicht umsonst kann der Musikverein Wiesenbach dies stolz ankündigen. Bemerkenswert dabei ist außerdem der Altersdurchschnitt, denn es sitzen auffallend viele junge Leute in den Reihen, wenn Dirigent Klaus Knörzer seinen Taktstock hebt. Möchten Sie dies einmal live erleben, haben Sie dazu am diesjährigen Musikfest vom 26. – 29.07. auf dem Platz der Freundschaft (Rathausplatz) in Wiesenbach die Gelegenheit.

Das Fest-Programm startet am Freitagabend mit der Rock-Night und der Band Fate, einer beliebtren Rock-Coverband. Hier darf gefeiert, mitgetanzt und gegrölt werden zu bekannten Songs aus der Welt der Stromgitarren. Dazu ein feines Kaltgetränk und einen Happen zu essen – was will man mehr?

Am Samstag geht das Fest dann abends traditioneller weiter mit der offiziellen Eröffnung, Fassbieranstich und Ehrungen. Trotzdem kommt auch an diesem Abend das Feiern nicht zu kurz, denn die oben beschriebene Jubiläumskapelle, die ihr 60jähriges Bestehen feiert, hat sich für ihre Gäste einige Besonderheiten einfallen lassen, ein paar neue Stücke im Gepäck und Überraschungen. Natürlich darf auch die MV-Hitparade nicht fehlen. Außerdem werden die Tänze der ungarischen Partnergemeinde zu bewundern sein.

Am Sonntag erwartet die Gäste dann ganztägig der Familientag mit dem bewährten Konzept aus Spiel- und Bastelaktionen, Kuchenverkauf und Hüpfburg. Zur Mittagszeit spielt der Musikverein aus Reichartshausen und die Kapelle aus der französischen Partnerschaftsgemeinde Donnery. Nicht entgehen lassen sollten Sie sich außerdem am späteren Nachmittag die beeindruckende Jugendkapelle des Vereins, immerhin auch ca. 40 versierte Instrumentalisten und eine Sängerin mit Spaß an Swing, Pop und Musicalmelodien. Abends spielt dann das weithin bekannte Heidelberg Swing Orchester auf der Bühne für einen sagenhaften lauen Sommerabend.

Am Montag ist das Fest auch noch nicht vorbei und man kann gerne zum Mittagstisch vorbeischauen, musikalisch untermalt von sanften bis rockigen Gitarrenklängen. Ab 18 Uhr können dann alle Mutigen Ihr Glück versuchen, denn der Verein hat keine Kosten und Mühen gescheut, um viele attraktive Tombolagewinne in Aussicht zu stellen. Zur Unterhaltung spielt außerdem die Trachtenkapelle Dilsberg auf.

Das ganze Fest über ist das Küchenteam des Musikvereins höchst bemüht, möglichst viele Speisen und Salate frisch und lecker für ihre Gäste zuzubereiten und so werden über die Festtage unzählige Kisten an Schlangengurken, Tomaten, Salatköpfen und vielem mehr verarbeitet. Selbstverständlich werden auch die Schnitzel von Hand paniert und das Zaziki und die Salatdressings nach Geheimrezepten zubereitet. Es verspricht, ein fröhliches Wochenende mit unzähligen Melodien zu werden!

Lassen Sie sich überraschen und merken Sie sich schon mal den Termin vor:

    • 26.07.2019: Rock-Night
    • 27.-29.07.2019: Musikfest

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Neue Blockflötengruppe ab September 2019

Ab September 2019 starten wir für Grundschulkinder mit einer neuen Blockflötengruppe.
Der Monatsbetrag beträgt hierfür lediglich 18,00 €.

Bei Interesse meldet euch bei unserem Jugendleiter Wolfgang Arnold
Telefon: 06223 / 48345 (ab 18.00 Uhr)
E-Mail:  jugendleiter@mv-wiesenbach.de

Aktuelles

Jugend | 125 Jahre MV Waibstadt

Einen „Pulled Pork Burger“ zum Abschluss Mit einem sogenannten „Pulled Pork Burger“ stärkte sich so manche Musikerin und mancher Musiker nach dem Auftritt in Waibstadt

Spiel Mit – Sommer 2019

Dieses Spiel-Mit war ein Jubiläums-Spiel-Mit! Zum 20. Mal bereits führte das bewährte Spiel-Mit Team rund um Claudia Grimm am letzten Samstag, den 29.06. diese beliebte

Jugend | Fahrt nach Tschechien

„Nach Böhmen kommt die Musik!“ Nicht wie in dem bekannten volkstümlichen Lied „aus Böhmen“, sondern umgekehrt hätte das Motto für die Jugendkapelle lauten müssen, die

Unterdorffest MV Gauangelloch 2019

Am vergangenen Sonntagnachmittag (16.06.) spielten wir zwei Stunden bei unseren Musikfreunden aus Gauangelloch bei deren kleinen, feinen Unterdorffest. Fröhliche Laune herrschte allseits und  Wetter und